Der Preis

Ein Qualitätssiegel zum Hören

Die Jurys

Mit Leidenschaft für Qualität

Übersicht Aktuelles

Lest! - und hört!

Die Preisverleihung am 19.3.2019 im Radio und Internet

Nicht alle können am 19.3. ins Kölner WDR Funkhaus kommen.
Aber jede / jeder kann die Preisverleihung live miterleben:

Im Radio ab 20.04 Uhr auf WDR 5, Bayern 2, hr2-kultur, MDR Kultur, NDR Kultur, SR 2, SWR2 und im Deutschlandradio (auf dem Informations- und Dokumentationskanal „Dokumente und Debatten“).

...und als Video-Live-Stream auf www.wdr5.de.

Viel Freude!


Preisträger 2019

Preisträger "Bester Podcast"

Preisträgerin in der neuen Kategorie "Bester Podcast" ist Christina Wolf. Sie erhält die Auszeichnung für ihren Podcast "Transformer" (Bayern 2, Redaktion Till Ottlitz).

Kurzbeschreibung
Aus Steffi wird Henri. Und Christina ist zwei Jahre lang mit dem Mikrofon dabei, wie aus ihrer besten Freundin ein Mann wird. Ihr Podcast erzählt in sechs Folgen die Geschichte einer Transition - aber vor allem einer ungewöhnlichen Freundschaft.  

Begründung der Podcast-Jury

Auf sensible und sorgfältig überlegte Weise behandelt „Transformer“ ein Thema von großer gesellschaftlicher Relevanz. Der Podcast ist geprägt durch seine authentische Dramaturgie, die auf prätentiöse oder artifizielle Spannungsmomente komplett verzichtet. Henris Geschichte berührt, ohne unnötig pathetisch zu sein. In jeder Hinsicht ist die technisch absolut professionelle Serie ein kohärentes Medienprodukt: Stilmittel wie O-Töne, Musik und Erzähl-Elemente sind sinnvoll und ausgewogen eingesetzt und tragen immer zur Weiterführung der Geschichte bei.

www.br.de/mediathek/podcast/transformer/694


Über den Deutschen Hörbuchpreis

Mit dem „Deutschen Hörbuchpreis“ werden deutschsprachige Hörbuchproduktionen ausgezeichnet, die in besonderer Weise durch ihre Qualität die Stärken und Möglichkeiten des akustischen Mediums vorführen und hervorheben und die damit beispielhaft wirken.

Der „Deutsche Hörbuchpreis“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, einerseits die Vielfalt des aktuellen Hörbuchmarktes abzubilden, andererseits durch die Auszeichnung von Produktionen einen Qualitätsstandard zu sichern. Der Preis dient Handel und Hörern zur besseren Auswahl und Orientierung, was unter der Fülle der Publikationen als gutes Hörbuch gelten kann.  Für Hörbuchproduzenten definiert der Preis Qualitätskriterien, welche die Produktion aus der Masse heben können.

Aktuelles

28.02.2019 – Presse, Hörbuchpreis

Deutscher Hörbuchpreis 2019: „Transformer“ gewinnt in der neuen Kategorie „Bester Podcast“

Der Preisträger des Deutschen Hörbuchpreises 2019 in der erstmals vergebenen Kategorie „Bester...

weiter
07.02.2019 – Presse, Hörbuchpreis

Deutscher Hörbuchpreis 2019: Eva Meckbach und Gert Heidenreich für herausragende Sprecherleistungen geehrt / „Rotes Bayern“ ist das „Beste Sachhörbuch“

Die ersten Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2019 stehen fest: Ausgezeichnet werden Eva...

weiter

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Sponsoren 2019

Teilen

© 2019 Deutscher Hörbuchpreis e.V.